WELCHES TAKEAWAY
GERICHT VERSTӒRKT UNSERE GLÜCKSGEFÜHLE AM MEISTEN
NACH WISSENSCHAFTLICHEN ERKENNTNISSEN?

Hast Du jemals den Spruch gehört: "Gutes Essen ist Balsam für die Seele"? Der aromatische Geruch von indischem Curry oder die bloße Freude beim Öffnen einer Pizza-Schachtel, um sich ein Stück (oder drei) zu nehmen sind definitiv genug, um uns glücklich zu machen und, um den Ausstoß von Glückshormonen wie zum Beispiel Serotonin im Gehirn auszulösen.

Im Zuge einer Studie, die zeigen soll, welche Takeaways unseren Serotoninspiegel am meisten anheben, hat Lieferando.at ein Experiment durchgeführt.

Im Jahr 2020 haben wir anhand von 2,158 Testpersonen die Reaktionen zu 11 verschiedenen Lieferservice-Gerichte untersucht, von Fish und Chips bis zu chinesischem Essen, um herauszufinden, welche Takeouts uns am meisten zufriedenstellen.

Mit Hilfe eines Stimmungsbarometers haben wir die Stimmungslage eines jeden Teilnehmers vor und nach dem Konsum eines Takeaways aufgezeichnet.

Das Barometer bewertet die Intensität positiver Emotionen wie zum Beispiel Glücksgefühle und Lebhaftigkeit, welche zum Schluss zusammengezählt werden, um ein ganzheitliches Glücksergebnis von bis zu 400 Punkten zu erzielen. Jede Küche, die bestellbar ist, wurde ausgewertet.

Um die generelle Stimmungslage unserer Testpersonen aufzuzeichnen, haben alle 2,158 Teilnehmer ihre Stimmung vor der Bestellung eines Takeaways erfasst. Die Teilnehmer wurden danach angewiesen, ihre Emotionen innerhalb von 5 Minuten nach dem Konsum des Takeaways erneut aufzuzeichnen.

Es wurde ein Durchschnittswert von 142 vor dem Essen bekannt gegeben, welcher während der Studie als Basiswert zum Vergleich herangezogen wurde, um herauszufinden, wie sehr Glücksgefühle im Durchschnitt nach dem Konsum von 11 verschiedenen Essen zum Mitnehmen angestiegen sind.

DIE ERGEBNISSE IM ÜBERBLICK
WELCHE TAKEAWAYS MACHEN UNS AM MEISTEN GLÜCKLICH?

Das Ergebnis unserer Studie bestätigt, dass sich unser Glücksgefühl beim Konsum eines Takeaways im Durchschnitt um 52% steigert, aber welche Nahrungsmittel bringen uns den größten Genuss?

Unsere Studie zeigt, dass indische Takeaways unsere Stimmung am meisten anheben - indisches Essen steigert unser Stimmungsbarometer von 142 Punkten auf 260 Punkte - ein durchschnittlicher Anstieg von 83%.

Ist es daher überraschend, dass Forscher der Universität von Kalifornien in Los Angeles herausgefunden haben, dass intensive Kräuter in Lebensmitteln, wie zum Beispiel Ingwer, die Stimmung heben können?

Indisch bestellen

Du bestellen Sushi? Du können erwarten, dass Ihr Glücksgefühl um 73% steigt. Teilnehmer unserer Studie haben von einem Anstieg von positiven Emotionen berichtet, welcher sich im Ergebnis unseres Stimmungsbarometers widerspiegelt; mit 142 Punkten vor dem Essen eines Sushi Takeaways, und 246 Punkten danach.

Fisch enthält viel Vitamin B12, welches das Gehirn glücklich macht und Depression, Angstzuständen sowie Benommenheit entgegenwirkt.

Vor allem Lachs enthält viel Tryptophan - das Vorprodukt von Serotonin, die Wohlfühl-Chemiekalie - wenn du sich also das nächste Mal für ein Sushi zum Mitnehmen entscheiden, sollten du Lachsröllchen bestellen!

Sushi bestellen

Laut unserer Foschungsstudie macht es uns 70% glücklicher, einen Burger zu verschlingen. Die amerikanische Takeaway Option lässt unser Stimmungsbarometer von 142 Punkten vor dem Essen auf 242 Punkte nach dem Verzehr steigen.

Das ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass Burger zu den liebsten Lastern des Lebens gehören.

Burger bestellen

Thailändisches Takeaway machte die Teilnehmer unserer Studie um 64% glücklicher. Das Stimmungsbarometer unserer Testpersonen stieg von 142 Punkten vor dem Essen ihrer thailändischen Mahlzeit auf 233 Punkte, nachdem du zugelangt hatten.

Das könnte an der Verwendung von scharfen Chilli Paprika liegen, da Chilli Kapsaisin enthalten, das als mildes Anti-Depressivum wirken kann.

Andere Chillis, einschliesslich Serranos and Japalenos, befinden sich auch unter jenen Nahrungsmitteln, welche am meisten Punkte auf der Skala von Lebensmitteln gegen Depression erzielen. Die Skala wurde kreiert, um Lebensmittel zu identifizieren, die Depressionen vorbeugen sowie die Genesung von depressiven Funktionsstörungen und Symptomen begünstigen.

Thailändisch bestellen

Du möchten Ihre Stimmung heben? Wählen du ein chinesisches Takeaway. Laut unserer Studie verbessern chinesische Takeaways Ihr Glücksgefühl um 58%: das Stimmungsbarometer unserer Teilnehmer stieg von 142 Punkten vor dem Essen auf 225 Punkte nach dem Verzehr eines süß-sauren Schweinefleisches oder einem Hühnchen Chow Mein.

Chinesisch bestellen

Dicht dahinter findet sich eines der beliebtesten Takeaways der Welt: Pizza. Wir stellten fest, dass die italienische Delikatesse das Glücksgefühl der Teilnehmer um 52% steigen ließ!

In der Tat, Teilnehmer unserer Studie dokumentierten eine Steigung des Stimmungsbarometers von 142 Punkten auf 216 von gesamt 400 erreichbaren Punkten nach dem Verzehr einer Pizza.

Darüber hinaus haben Forscher herausgefunden, dass der Verzehr von Pizza das endogene Opioid-System des Gehirns stimuliert und so zu einer signifikanten Steigerung angenehmer Gefühle führt. Ist es daher verwunderlich, warum so viele von uns eine Pizza bestellen, wenn wir uns niedergeschlagen fühlen?

Pizza bestellen

Gibt es etwas Besseres als ein perfekt knuspriges Wiener Schnitzel? Es wurde festgestellt, dass das Essen des Kalbsgerichts, das normalerweise mit Semmelbröseln überzogen und in der Pfanne gebraten ist, die Zufriedenheit unserer Teilnehmer um 50% verbessert.

Die Teilnehmer unserer Studie verzeichneten vor dem Essen einen durchschnittlichen Wert von 142 auf unserer Stimmungsskala, und einen Wert von 213 nach dem Essen - ein Anstieg von 71 Punkten.

Dieses Gericht enthält viel Vitamin B12, eine Zutat, die die Stimmung und die Gesundheit des Gehirns beeinflussen kann. Es ist daher nicht verwunderlich, dass wir uns „glücklich“ fühlen, wenn wir diese österreichische Spezialität verschlingen.

Schnitzel bestellen

Backhendl ist der Inbegriff des Wohlfühlessens, und eine der beliebtesten Laster-Mahlzeiten, die wir alle kennen und lieben.

Es ist deshalb keine Überraschung, dass das Backhendl die Stimmung unserer Teilnehmer im Allgemeinen um 48% Prozent angehoben hat: die Skala des Stimmungsbarometers erhöhte sich von 142 Punkten auf 210.

Backhendl bestellen

Unsere Forschungsstudie zeigte, dass das Bestellen eines Kebabs das Glücksgefühl um 27% steigert. Ob es sich um ein Schaschlick, einen Döner oder Köfte handelt, das Stimmungsbarometer unserer Teilnehmer erhöhte sich im Durchschnitt um 39 Punkte (von 142 auf 181) nach dem Verzehr dieses Takeaways.

Kebab bestellen

Mexikanische Takeaways verbessern die allgemeine Stimmung um 24%: du erhalten 177 Punkte auf dem Stimmunsbarometer nach einer Ausgangsposition von 142 vor dem Verzehr.

Studien haben gezeigt, dass die Bohnen, die man in mexikanischen Speisen wie Burritos, Huevos Rancheros und Enchiladas findet, eine Auswahl an Nährstoffen enthalten, welche gegen Depression helfen , einschließlich Tryptophan, Magnesium und Folat (Vitamin B).

Mexikanisch bestellen

An letzter Stelle stehen Fish and Chips, nachdem festgestellt wurde, dass die Teilnehmer unserer Studie nach ihrer Mahlzeit 18% glücklicher waren.

Trotz eines Stimmungsschubs erzielte dieses beliebte Essen zum Mitnehmen nur 168 Punkte auf der Stimmungsskala - 92 Punkte weniger als das in Führung liegende indische Essen zum Mitnehmen.

Glück kann jedoch in diesem Takeaway vom Fisch herrühren, da Kabeljau mehrere wichtige Inhaltsstoffe enthält, darunter mageres Protein, einige B-Vitamine und Mineralien wie Phosphor und Selen.

Fish & Chips bestellen
WELCHE GEFÜHLE ENTSTEHEN IN UNS, WENN WIR ESSEN BESTELLEN?

Unsere Analyse untersuchte auch, welche positiven Emotionen bei den Teilnehmern am häufigsten aufgetreten sind, nachdem du die elf verschiedenen Optionen von Takeaways gegessen hatten.

Nach dem Verzehr eines jeden Takeaways wurden die Teilnehmer gebeten festzustellen, ob du sich lebhaft, glücklich, fürsorglich, zufrieden, schwungvoll, ruhig, liebevoll oder aktiv fühlten.

Wir fanden heraus, dass sich die Teilnehmer am glücklichsten fühlten, nachdem du Thailändisch, Chinesisch, Pizza oder gebackenes Hühnchen gegessen hatten.

Die häufigste positive Emotion nach dem Essen zum Mitnehmen:
WARUM FÜHLEN WIR UNS BEIM ESSEN BESTIMMTER MAHLZEITEN BESSER?

Aus psychologischer Sicht verändert Essen unsere Stimmung auf verschiedenen Wegen. Zunächst ist die Idee des ‚Essens für die Seele‘ kein Mythos; wir können Essen als Bewältigungsmechanismus verwenden, wenn wir uns gestresst, ängstlich oder gelangweilt fühlen, um uns in der Gegenwart zu verankern, während wir es genießen.

Aufgrund der jüngsten Ereignisse und der Einschränkungen einiger Unterhaltungsformen ist das Essen noch einflussreicher geworden, da es ein Werkzeug zum glücklich sein ist, sowie eine gesicherte Erfahrung, jedes Mal aufs Neue.

Wenn wir die Gehirnchemikalien betrachten, die im Spiel sind, kann unser Lieblingsessen die Freisetzung von Dopamin auslösen. Selbst wenn wir nur darüber nachdenken, kann das stimulierend wirken und ein Verlangen erzeugen, welches wir dann befriedigen können. Ein erhöhter Kortisol-Spiegel kann auch das Verlangen nach Lebensmitteln hervorrufen, die ein gewisses Maß an Komfort bieten, insbesondere nach Lebensmitteln mit höherem Fettgehalt.

Ghrelin und Leptin, unsere Hungerhormone, können ebenfalls unsere Emotionen und unser Essverhalten beeinflussen. Wenn wir hungrig sind und unser Blutzucker niedrig ist, fällt es uns schwerer, unsere emotionale Regulierung und unser Gleichgewicht in den Griff zu bekommen, und dies kann dazu führen, dass wir „hungressiv“ werden.

DIE METHODIK:
  1. Lieferando.at conducted a study with 2,158 takeaway consumers worldwide, providing them with 11 different options throughout 2020.
  2. The Brief Mood Introspection Scale (BMIS) was used to assess participants' general mood, prior to any takeaways being ordered. Once the meal was ordered and within five minutes of finishing each takeaway, participants were then asked to complete the same survey.
  3. The scale used for participants was from 1 to 5. These values were multiplied by 10, making the maximum score for each mood 50, and 400 for the final mood score.
  4. We then collected the results and calculated the average mood scores for all the participants. Prior to eating the takeaway meals, respondents average BMIS score was 142.
  5. Based on this, the percentage change in the average mood score after the takeaway meal was calculated. A higher percentage increase is assumed to represent a greater increase in reported happiness after eating the takeaway meal.